Anmeldung
Delikantessa auf Facebook

MAAGische Momente in der Migros

Migros Degustationen

Sehen Sie uns Live

Degustation von Kaninchendelikatessen mit Thuri Maag

Weiterlesen

Vorschau - Neues Kochbuch

Maagisch einfach

Maagisch einfach

Snacks und Leckereien spielend zubereitet

Weiterlesen

Chüngel-Gigolette mit Gemüse Couscous

MAAGische Kaninchen-Rezepte


Chüngel-Gigolette mit Gemüse Couscous

Rezept für 4 Personen als Hauptgericht

Chüngel-Gigolette:

  • 4 Stk. Chüngel-Gigolettes SELECTION MAAGIQUE à 200g
  • 1½ Esslöffel Senf mild
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 200g Weisswein
  • 300g Wasser
  • 10g Hühnerbouillonpaste
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Olivenöl
  • Frische Pfefferminze zum Garnieren
  • Tropic Pfeffer aus der Mühle, fakultativ

Zubereitung:

  • Die Kaninchenteile mit etwas Senf bestreichen, würzen, und in Olivenöl oder Bratbutter kräftig anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch beifügen und kurz mitdünsten.
  • Die restlichen Zutaten während des Anbratens abwägen und alles kalt mischen.
  • Die Kaninchenteile damit ablöschen.
  • Ca. 45 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  • Die Kaninchenstücke aus der Sauce stechen, warmstellen, die Sauce passieren und zur gewünschten Dicke einkochen.
  • Auf vorgewärmte Teller gekochter Couscous in einen Ausstechring drücken.
  • Den Ring entfernen.
  • Je ein Gigolette auf die Couscous - Sockel anrichten.
  • Mit der Sauce übergiessen und mit frischer Pfefferminze garnieren.
  • Mit frisch gemahlenem Tropic Pfeffer und wenig guten Olivenöl den Tellern kreative Akzente geben.

Gemüse Couscous:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150g Couscous (spezielles Hartweizengriess)
  • 150g Wasser oder Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Butter oder nochmals Olivenöl
  • 120g knackig gekochte kleine Gemüsewürfel
  • 2-3 frische Pfefferminzblätter in feine Streifen geschnitten

Zubereitung:

  • Couscous in Olivenöl kurz anziehen und mit kochender Gemüsebrühe oder Wasser übergiessen.
  • Mit einem Deckel oder Teller abdecken.
  • 5 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen ist.
  • Die Körner mit einer Gabel auflockern.
  • Olivenöl oder Butter, Gemüsewürfel und Pfefferminze zufügen.